top of page

Mehr Qualität und schnellere Wunddokumentation mit cureVision®:

Richard Fobo Geschäftsführer bei cureVision

Buchen Sie jetzt bei mir
Ihre kostenlose Online-Präsentation

Richard Fobo,  Geschäftsführer

oder rufen Sie uns an unter Tel. 089 3703 2534

So einfach ist Digitale Wunddokumentation mit cureVision:

Pflegekraft hält cureVision System über die Wunde

1

Die Pflegekraft hält das cureVision System über die Wunde. Ein einziger Klick genügt, um die schattenfreie Fotodokumentation auszulösen.


Länge, Breite und Tiefe sowie die Gewebearten im Wundbett werden automatisch ermittelt und in den Wundbericht übertragen – millimetergenau und ganz ohne Papierlineal oder Marker.

cursVision Devive zeigt Daten der Wundmessung an

2

Zusätzliche Angaben wie Diagnose oder Schmerzempfinden ergänzen Pflegekräfte durch einfaches Antippen. Dabei ist der Fragebogen Ihrer Einrichtung (oder wahlweise der Expertenstandard) hinterlegt.


Die Angaben der letzten Dokumentation sind auf einen Blick ersichtlich – für noch mehr Übersicht und Qualität.

automatisch erstellter Wundbericht

3

Der fertige Wundbericht steht
Ihnen sofort als PDF zur Verfügung. Sie können ihn mit einem Klick (oder auf Wunsch sogar vollautomatisch) in die Patientenakte übernehmen.

Fertig!

haken-grn.png
Schattenfreie Fotodokumentation in weniger als 2 Minuten
haken-grn.png
Länge, Breite und Tiefe der Wunde erfasst jede Pflegekraft automatisch immer gleich – mit nur einem Klick
haken-grn.png
Fertigen Wundbericht als PDF automatisch in die Patientenakte übernehmen
haken-grn.png
Einfache Nutzung – ohne aufwendige Schulung oder IT
tool-anwendung-scan-web.jpg
  • Automatische Vermessung von Länge, Breite und Tiefe (ganz ohne Papierlineale oder Marker)

  • Gewebeanalyse (erkennt Fibrin, Nekrose und Granulation mit 1 Klick)

  • Schattenfreie Foto-Dokumentation (Bild mit einem Klick in den Wundbericht übernehmen)

  • Wundbericht als PDF (wird automatisch erstellt)

  • Nutzung unterwegs und offline möglich

  • Verordnungsvorschlag erstellen und direkt an Hausarzt/Hausärztin senden

Am meisten hat mich überrascht, wie einfach cureVision zu nutzen ist. Ganz ohne IT-Installation dank eingebauter SIM Karte und PDF-Bericht – einfach einschalten und loslegen.“

A. M., Pflegedienstleitung Pflegeheim

Danach haben wir lange gesucht: eine Lösung, die sowohl Qualität als auch die Wirtschaftlichkeit in der Wundversorgung verbessert. Bei uns hat sich cureVision ab dem ersten Tag gerechnet.“

M. K., Kaufmännischer Leiter Pflegeeinrichtung

Auszug Kundenliste cureVision

logo-quad-noracarejpg.jpg
logo-quad-landarzt-rhoen.jpg
logo-quad-caritas-heinsberg.jpg
logo-quad-geisel-pflegeteam.jpg
logo-quad-AGM.jpg
logo-quad-klinikum-nuernberg.jpg
logo-quad-wundnetzwerk-Lauenberg.jpg
logo-quad-heiliggeist-burgspital-stiftung.jpg
logo-quad-impuls-wunde.jpg

u.v.m.

Das neue Zeitalter der Wundanalyse

Die Anforderungen an die Erstellung der Wunddokumentation sind hoch und gleichzeitig hat nicht jede Pflegekraft ausreichend Erfahrung oder Vorkenntnisse. Vor allem Fotodokumentation und Vermessung sind aufwendig und doch notwendig, um die eigenen Ansprüche an die Qualität zu erfüllen und Ärger bei Kontrollen zu vermeiden.

Nutzen Sie deshalb zukünftig die
Digitale Wunddokumentation mit cureVision®

Mehr Qualität und schnellere Wunddokumentation.  Jetzt Infos anfordern
für Ihre individuelle Lösung.

What are you interested in?
How may we contact you?

Sent successfully!

bottom of page